Startseite » Kollegium » Elfriede Gurean


Elfriede Gurean

  • Cello
  • Kammermusik
  • Instrumentenkarussell

Elfriede Kalapis-Gurean unterrichtet seit Januar 1985 an der Städtischen Musikschule Langenhagen die Fächer Violoncello und Kammermusik.
Sie wurde in Rumänien geboren, besuchte das Musikgymnasium in Temeschburg, anschließend studierte Sie an der „Gheorghe Dincă“ Musikhochschule in Klausenburg.
Bis zur Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland war sie Mitglied der Staatlichen Philharmonie Klausenburg. In dieser Zeit führten Sie regelmäßige Tournees nach Italien, Russland, Bulgarien und Polen.

Seit 1977 bis 1985 unterrichtete Sie an der Städtischen Musikschule Rottweil (Baden-Württemberg) Violoncello, Klavier, Musikalische Grundausbildung und Kammermusik. In dieser Zeit wirkte sie als Solocellistin im Orchester der Trossinger Musikakademie mit und nahm regelmäßig Cellounterricht bei Prof. Gerhard Hamann.

Zusammen mit Dorin Gurean und Raimund Fleischer (beide Kammermusiker des Staatstheaters Hannover) gründeten sie das „Guarneri Ensemble“ im Jahre 1986, das sich hauptsächlich der Geigen- und Celloliteratur widmete.

Im Laufe ihrer Lehrtätigkeit bereitete sie zahlreiche Schüler für den „Jugend Musiziert“-Wettbewerb, wie auch für eine musikalische Berufslaufbahn vor.